Bodensanierung

Wir von der Theo Pouw Groep verfügen über gediegene Fachkenntnisse und fortschrittliche Techniken zur Reinigung von mineralischen Abfällen. Ihren Boden, Baggergut sowie sonstige verunreinigte mineralische Bauabfälle nehmen wir bei unseren Niederlassungen in Utrecht, Eemshaven, Weert und Lelystad entgegen. Nach einer sorgfältigen Analyse durch unsere Laboranten wird je nach Art der Verunreinigung eine der folgenden Behandlungsarten gewählt: extraktives Reinigungsverfahren, thermische Reinigung, biologische Reinigung oder Immobilisierung. Darüber hinaus verfügen wir über eigene Bodenbänke.

 

Unsere Endprodukte werden als hochwertige sekundäre Baustoffe gemäß der niederländischen Verordnung über die Bodenqualität für unter anderem Infrastrukturarbeiten eingesetzt. 

Kontakt

Umweltschutzabteilung
+31 30 24 25 281
milieu@theopouw.nl

Extraktiven Reinigung

Bei der extraktiven Reinigung handelt es sich um eine Technik, die auf physikalisch-chemischen Trennverfahren basiert. Dieses Verfahren ist für die Reinigung von sandartigen mineralischen Abfällen geeignet, die mit unter anderem Mineralölen, Schwermetallen, Asbest, PAK, Zyanid, Pestiziden, Chlorwasserstoffen oder mehreren dieser Schadstoffe verunreinigt sind. Unsere Extraktionsreiniger in Utrecht und Weert eignen sich zur Reinigung von, Sandartigem, verunreinigtem Boden, Siebgut aus Sortieranlagen, Sand aus der Kanalisation, Senkgruben, Entwässerungsanlagen und Kehrmaschinen, Baggeraushub, Verunreinigtes Gründungsmaterial, Oberbauschotter.

Extractieve-reiniger.jpg

Thermische Reinigungverfahren

Das thermische Reinigungsverfahren wird bei verunreinigten mineralischen Abfällen angewandt, bei denen der verunreinigende Stoff nur mittels thermischer Desorption herausgetrennt werden kann. Dieses Verfahren ist zur Reinigung von mineralischen Abfällen geeignet, die mit organischen Bestandteilen verunreinigt sind, zum Beispiel Boden aus Gasfabriken, Raffinerien und sonstigen Prozessen, bei denen stärkere verunreinigende Stoffe freikommen können.

Der thermische Reiniger in unserer Niederlassung in Eemshaven eignet sich zur Reinigung von Sandartigem, verunreinigtem Boden, Lehmbode, Torfboden, Sandboden, Teerhaltigem Asphalt, Quecksilberhaltigem Kies, Zyanidhaltigem Boden, Ölhaltigem Boden, PCB-haltigem Boden, Teermastix, Dachpappe.

Grondreiniging.JPG

Schadstoffimmobilisierung

Bei der Immobilisierung handelt es sich um ein Aufbereitungsverfahren, bei dem die physikalischen oder chemischen Eigenschaften eines Abfallstoffs so geändert werden, dass die Wahrscheinlichkeit einer Verbreitung von umweltverunreinigenden Stoffen durch Auslaugung, Erosion oder Zerstäubung wesentlich verringert wird. Bei verunreinigten mineralischen Abfällen, die durch Immobilisierung aufbereitet werden können, handelt es sich vor allem um mit Schwermetallen verunreinigte Abfälle.

Immobilisatie.jpg

Bodenbank

In den Niederlanden gelten strenge Vorschriften für den Einsatz von gebrauchten mineralischen Baustoffen. Bei Arbeiten freikommende Mineralien müssen zertifiziert werden, bevor sie für neue Arbeiten oder im Boden eingesetzt werden können. In unserer Bodenbank nehmen wir Boden, Baggeraushub und sonstige mineralische Baustoffe zur Lagerung, Begutachtung und Zertifizierung entgegen.

Grondbank.jpg